Strandkleider - es lebe der Sommer

Strandkleider

Strandkleider- praktische Begleiter für den Strand

Strandkleider sehen nicht nur sehr schön aus, sondern sie sind auch praktisch. Die leichten Kleider können einfach und schnell über den Badeanzug oder Bikini angezogen werden. Die Kleider werden aus luftigen und leichten Materialien angefertigt und dies sorgt für ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Strandkleider werden in den unterschiedlichsten Farben und Mustern angeboten und sie sorgen für gute Laune. Die luftigen Kleider eignen sich nicht nur für den Strandbesuch, sondern auch für den Bummel über die Strandpromenade. Für einen Besuch des Strandrestaurants oder Strand-Cafés eignen sich die femininen Kleider natürlich auch. Ein weiterer Vorteil von Strandkleider ist, sie bedecken die Haut und schützen diese vor den Sonnenstrahlen. Auf Urlaubsreisen dürfen die modischen, leichten Kleider auf keinen Fall fehlen. Im Strandkleid machen Fashionistas eine gute Figur und sie zeigen, dass sie sehr modebewusst sind.

Die verschiedenen Kleidervarianten

Strandkleider werden in unendlich vielen Farben, Mustern und Schnitten angeboten. Es gibt lange, kurze, weite oder eng geschnittene Kleider, für jeden Stil sind passende Strandkleider erhältlich. Besonders schön ist es, wenn das Kleid auf den Bikini oder Badeanzug farblich abgestimmt ist, dank der grossen Auswahl ist dies möglich. Zum Strandkleider Angebot gehören auch elegante Kleider, diese eignen sich besonders gut für den Besuch des Strandrestaurants oder Strand-Cafés. Sehr beliebt sind Neckholder-Strandkleider, sehr gut passt natürlich zu dieser Kleiderform ein Neckholder-Bikini oder ?Badeanzug. Neben der Neckholder-Variante werden auch Strandkleider mit dünnen Spaghettiträgern angeboten. Die Auswahl an Mustern ist schier unendlich, es gibt Kleider mit Punkten, Streifen, Blumenmuster, Strandmotiven, Palmen und vieles vieles mehr. Egal, für welche Strandkleider-Variante eine Frau sich entscheidet, alle Kleider sorgen garantiert für das perfekte Sommerfeeling.

Passende Accessoires für Strandkleider

Zu einem Strandkleider passen sehr gut Ballerinas, flache Sandalen,Flip-Flops, Crocs oder nackte Füsse. Zu den luftigen Kleidern sollten auf jeden Fall auch luftige, leichte Schuhe getragen werden. Strandtaschen sind nicht nur praktisch (in den Taschen passen die benötigten Utensilien hinein), sondern sie passen natürlich sehr gut zum Strandkleid. Strandtaschen werden, wie die sommerlichen Kleider, in den unterschiedlichsten Farben und Mustern angeboten. Für einen guten Sonnenschutz, zum Beispiel beim Spaziergang über die Promenade, eignen sich Strohhüte. Die Strohhüte sind seit mehreren Jahren wieder total angesagt und dies nicht ohne Grund. Die modischen Sommerhüte bieten Schutz vor der Sonne und sie sind ein willkommenes, modisches Accessoire. Leichte Halstücher können als Eyecatcher zum Strandkleid getragen werden.

Standkleider von namhaften Herstellern

Aufgrund der hohen Beliebtheit bieten sehr viele Mode-Hersteller/-Marken Strandkleider an. Fashionistas erhalten zum Beispiel von folgenden Marken feminine Kleider: Esprit, H & M, Beach Panties, Huit, Tommy Hilfiger, Moschino Swim, Molly Bracken, Hurley, Gant, Roxy, See u Soon, Brunotti, Lascana, Betty Barclay oder von Buffalo London.

Strandkleider kaufen

Wunderschöne Strandkleider werden in den verschiedensten Modeboutiquen angeboten und natürlich auch in den Filialen der einzelnen Marken, wie zum Beispiel bei H & M. Im bekannten Modehaus C & A werden jedes Jahr sehr schöne Strandkleider angeboten.

Im Internet bieten unter anderem die bekannten Online-Shops zalando.ch, jelmoli.ch, bonprix.ch, espritshop.ch und ackermann.ch. Der Vorteil beim Kauf im Internet ist, dass die Preise oft günstiger sind und im World Wide Web gibt es keine Öffnungszeiten.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz