Diverse interressante Themen

Brautjungfern Kleider

Brautjungfern Kleider

Die schwierige Wahl des Brautjungfern Kleides

Die Brautjungfer steht der Braut stets zur Seite, sie begleitet sie und dies während der gesamten Hochzeitsfeier. Oft sucht die Braut das Kleid ihrer Brautjungfer oder Brautjungfern mit aus, denn sie möchte natürlich, dass die Kleider mit ihrem Hochzeitskleid harmonieren. Die Auswahl von Brautjungfern Kleider ist nicht ganz so einfach, denn das Kleid sollte optisch mit dem Hochzeitskleid harmonieren, es sollte elegant, schön, bequem und bezahlbar sein. Das Wichtigste ist aber, die Brautjungfernkleider dürfen das Brautkleid nicht übertrumpfen oder es in den Schatten stellen. Es gibt beim Kauf der Brautjungfernkleider vieles zu berücksichtigen und zu bedenken. Brautjungfern und die Braut sollten sich bei der Auswahl beraten lassen, damit am Ende niemand enttäuscht ist.

Von elegant bis dezent

In den Brautmodegeschäften oder Modegeschäften werden die unterschiedlichsten Brautjungfernkleider angeboten. Es gibt elegante, auffällige oder auch dezente Kleider. Besonders beliebte Farben sind zum Beispiel Rosa, Flieder, Royal Blau oder mint. Pastelltöne passen zu einer Hochzeit sehr gut. Tabu sind dunkle Farben wie schwarz oder dunkelbraun, die Farben weiss und creme sind wegen des Brautkleides tabu. Je nach dem Stil der Hochzeitsfeier sollte das Brautjungfernkleid entweder elegant oder eher dezent ausfallen. Entscheidet sich die Braut für ein schlichtes Brautkleid, so sollten auch die Kleider der Brautjungfern schlicht ausfallen. Die Brautjungfernkleider werden nicht nur in verschiedenen Stilrichtungen angeboten, sondern es stehen auch verschiedene Materialien zur Auswahl, wie zum Beispiel Chiffon oder Plissee.

Schuhe, Frisur und Accessoires der Brautjungfern

Das gesamte Erscheinungsbild von den Brautjungfern sollte harmonisch sein, es darf allerdings nicht die Optik der Braut übertreffen. Die Brautjungfern sollten sich nicht nur mit der Braut bezüglich der Kleiderwahl absprechen, sondern auch bei der Frage der Frisur sowie der Accessoires. Entscheidet sich zum Beispiel die Braut für eine einfache Haarfrisur, so sollte die Brautjungfer nicht mit einer aufwendigen Hochsteckfrisur erscheinen.

Brautjungfern können zu ihren schönen Kleidern Schuhe mit Absätzen tragen, diese lassen die Beine länger wirken und sie passen meistens am besten zu den eleganten Brautjungfernkleidern. Eine dezente Clutch passt zu den meisten Kleidern am Besten. Der Schmuck sollte dezent sein und natürlich zum Kleid passen.

Brautjungfernkleider kaufen

Auch wenn es verschiedene Kriterien gibt, die beim Kauf eines Brautjungfernkleides berücksichtigt werden sollten, sollte das Kleid natürlich der Brautjungfer gefallen und sie muss sich in dem Kleid wohlfühlen. Eine sehr gute Beratung erhalten Bräute und Brautjungfern in speziellen Brautmodegeschäften.

Das Modehaus Wicky AG in 6215 Beromünster, Aargauerstrasse 1 bietet zum Beispiel sehr schöne Braut- und Brautjungfernkleider an. In dem Fachgeschäft werden die Braut und die Brautjungfern vom geschulten und erfahrenen Personal beraten sowie betreut.

In der Schweiz gibt es verschiedene Brautmodegeschäfte und egal für, welches sich die Brautjungfern und Bräute auch entscheiden, sie erhalten garantier eine freundliche und fachmännische Beratung. Natürlich werden Brautjungfernkleider auch im Internet angeboten, doch diese können erst nach der Lieferung anprobiert werden und auch erst nach der Lieferung sehen die Brautjungfern, ob das Kleid wirklich den Vorstellungen entspricht. Bei einem so wichtigen Anlass sollte sich die Zeit genommen werden, um die entsprechenden Fachgeschäfte vor Ort aufzusuchen.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz